Archiv

VVN-BdA Sachsen: Entzug der Gemeinnützigkeit ist Angriff auf demokratische Zivilgesellschaft

22. November 2019

+++Entzug der Gemeinnützigkeit für den Bundesverband VVN-BdA ist
schwerer Angriff auf demokratische Zivilgesellschaft+++
„Ich kann die Entscheidung des Berliner Finanzamtes, dem
VVN-BdA-Bundesverband die Gemeinnützigkeit zu entziehen, nur als
schockierend und nicht nachvollziehbar bewerten. Das ist ein Skandal!
Der Bundesfinanzminister und die gesamte Bundesregierung sind jetzt
gefragt, hier aktiv zu werden.“ _so Silvio Lang, 1. Sprecher des
Verbandes der Verfolgten des Naziregimes – …

... weiterlesen »

Winkel 04-2019 erschienen

20. Oktober 2019

Die Novemberausgabe beinhaltet u. a.:

In Memoriam Dr. med. Margarete Viktoria Blank
Tradition verpflichtet
Projekt „Wider das Vergessen“ – Geschichte jenseits der Lehrbücher
Was passiert, wenn es niemanden mehr gibt, der andere daran erinnert …?
Mit einem Infostand vor Ort in Pirna
75. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus

komplette Ausgabe als PDF zum Download

... weiterlesen »

Kein Vergeben! Kein Vergessen! In tiefer Trauer😢

11. Oktober 2019

... weiterlesen »

9. Wie bewerten Sie vor diesem Hintergrund den Verfassungsschutzbericht des Sächsischen Landesamtes für Verfassungsschutz für das Jahr 2018?

19. August 2019

CDU: Der Bericht 2018 des Sächsischen Verfassungsschutzes dient als ein Frühwarnsystem, um vor extremistischen Gefahren zur warnen und die zuständigen Behörden zu sensibilisieren. Ein solcher Bericht muss dabei alle extremistischen Gefahren in den Blick nehmen, dies tut der des Sächsischen Verfassungsschutzes 2018. Unsere Gesellschaft muss Extremisten klare Kante zeigen, damit den Feinden der Demokratie der …

... weiterlesen »

8. Wie wollen Sie zukünftig solches Engagement fördern?

19. August 2019

CDU: Wie in der Beantwortung auf Frage 3 bereits erläutert, fördern wir ehrenamtliches Engagement auf vielfältige Weise. Das Programm „Wir für Sachsen“ ist hier erneut zu nennen. Daneben ist aber auch auf die Pauschalen in Höhe von 200.000 Euro zu verweisen, die alle Kreise und kreisfreien Städte erhalten, um das Ehrenamt vor Ort zu unterstützen.
DIE …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten